Auch 2021 kein Hausbesuch vom Weihnachtsmann

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Mi., 03.11.2021 - 15:20

CELLE. "Wir – meine Person und das angeschlossene Team der Celler Weihnachtsmänner – sagen aus Vorsichtsgründen alle Termine zu Weihnachten 2021 ab. Wir bitten um Verständnis und gehen jedoch gleichsam davon aus, dass diese Vorsichtsmaßnahme auch Ihre Zustimmung findet", schreibt der Celler Weihnachtsmann Willy Dahmen in einem Rundbrief an Eltern und Großeltern. Unter den derzeitigen Bedingungen sei ein Besuch des Weihnachtsmannes nicht kindgerecht durchführbar. "Stellen Sie sich den Weihnachtsmann mit Mund- und Nasenbedeckung einmal vor, ohne dass Ihr Kind mal eben zum Weihnachtsmann laufen kann...", so Dahmen.

Statt dessen kommt der Weihnachtsmann wie schon im Vorjahr per Skype oder Whats App ins Wohnzimmer. Ab 27. November wird es jeden Samstag und Sonntag von 9 Uhr bis 10 Uhr, eine Kindersprechstunde geben - kostenlos und online, in der Kinder ihre Wünsche kund tun können. Anmeldung und weitere Infos über die Mail:  info@weihnachtsmann-celle.de

www.weihnachtsmann-celle.de

Der komplette Rundbrief des Weihnachtsmannes:

Anhang Size
Erklärung zur Pandemie.pdf 75.5 KB