Besuchsverbot im AKH Celle

Wirtschaft Von Extern | am Mo., 29.11.2021 - 18:32

CELLE. Das Allgemeine Krankenhaus (AKH) Celle passt erneut die Besucherregelung an: Ab Mittwoch, 1. Dezember, sind laut Mitteilung des Krankenhauses keine Patientenbesuche mehr möglich – Ausnahmen gelten unter anderem für den Bereich Palliativmedizin, für den Besuch minderjähriger PatientInnen sowie für den Kreißsaal. „Immer mehr Wissenschaftler und andere Experten drängen auf umfassende Kontaktbeschränkungen. Die Krankenhäuser in der Region Hannover sowie weitere Häuser in Niedersachsen etwa in Bad Harzburg und Goslar setzen diese Forderung zu Mittwoch um. Wir werden ebenfalls unseren Beitrag leisten und schweren Herzens wieder ein Besuchsverbot aussprechen“, sagt AKH-Sprecher Tobias Mull.

Alle Details der neuen Besucherreglung sind laut AKH ab Mittwoch unter www.akh-celle.de