Corona-Impftag in Nienhagen

Medizin Von Extern | am Di., 30.11.2021 - 17:00

NIENHAGEN. Die Gemeinde Nienhagen bietet kurzfristig einen zusätzlich Corona-Impftag im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst am Sonnabend, 11. Dezember in der Zeit von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr an. "Ich freue mich, dass wir mit Unterstützung der Ärztinnen, Frau  Dr. Führer, Frau Winkelmann-Jameda, Frau Saugeon und Herrn Dr. Draws und vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern diesen Tag für Sie organisieren können", sagt Nienhagens Bürgermeister Jörg Makel.

Die Gemeinde hofft, an diesem Tag bis zu 400 Menschen mit einer Impfung versorgen zu können. Anmeldungen zu diesem Impfaktionstag sind unbedingt erforderlich. Es gebe aber keine Möglichkeit der Terminwahl und auch keine Wahl des Impfstoffes. Es werde ausschließlich mit Biontec und Moderna nach den medizinischen und rechtlichen Vorgaben geimpft. Es werden Erst-und Zweitimpfungen -sowie Boosterimpfungen angeboten.

Anmeldungen werden ab Donnerstag , 2.12.  bis Donnerstag 9.12   (außer Sonnabend/Sonntag)  telefonisch in der Zeit von  08:000 Uhr bis 16:00  angenommen unter 05144 491 91 oder 05144 49198 (Frau Wisch oder Frau Hohmann)

Zur Impfung bringen BürgerInnen bitte den Impfausweis, ihren Personalausweis und möglichst die  ausgefüllten Erklärungsbögen mit (können auf der Seite des RKI geladen werden). Bitte stellen Sie sich trotz Terminvergabe auf eine Wartezeit ein.

Zum Schluss noch eine Anmerkung des Bürgermeisters: "Sie kennen die derzeitige Situation der Beschaffung des Impfstoffes. Das Angebot steht natürlich unter dem Vorbehalt, dass der bestellte Impfstoff auch in dieser Anzahl lieferbar ist. Bestellt ist jedenfalls alles und ich bin sehr froh, dass wir hier dieses zusätzliche Angebot entwickeln konnten."