Kostenlose Bürgertests in Wietze wieder möglich

Gesellschaft Von Extern | am Di., 30.11.2021 - 19:15

WIETZE. Die Nachfrage nach Corona-Testmöglichkeiten ist in den vergangenen Tagen rasant angestiegen, so die Gemeinde Wietze. Hierfür schnellstmöglich eine Lösung zu finden, sei nicht ganz einfach, nachdem die räumlichen und personellen Kapazitäten zwischenzeitlich zurückgefahren waren, weil die Kostenfreiheit für Bürgertests gestrichen wurde und die Nachfrage dementsprechend zurückgegangen war. Doch nun stehen  wieder kostenlose Tests zur Verfügung.

„Ich freue mich sehr, dass sich die Johanniter Unfallhilfe Celle (JUH) wieder bereiterklärt hat, kostenlose Bürgertests durchzuführen und damit ein Testangebot in unserer Gemeinde vorzuhalten. Mein besonderer Dank gilt hier Anja Hoppenstedt von der JUH, der es gelungen ist, ihre ehrenamtlichen Kräfte wieder zu motivieren und Michaela Rond von der Gückauf-Apotheke, die ihre Räumlichkeiten jeweils Mittwochs und Donnerstags für ein Testangebot zur Verfügung stellt", so Bürgermeister Wolfgang Klußmann.“ 

„Meine Leute sind tatsächlich hoch motiviert und wir freuen uns, dass in Wietze das Miteinander der verschiedenen Beteiligten so toll klappt und auch die Räumlichkeiten so unkompliziert zur Verfügung gestellt werden“, zeigt sich Anja Hoppenstedt begeistert.

Dreimal wöchentlich stehen die Johanniter nun für Testungen bereit:
Ab dem 08.12., jeweils Mittwochs und Donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der Glückauf-Apotheke, Nienburger Straße 35 in Wietze. Nur mit Terminreservierung unter: Tel: 05146/8810 oder online unter: https://www.terminland.de/apotheke-glueckauf/
Am Samstag, den 4.12. von 9 bis 13 Uhr im Dorfhaus in Wieckenberg ohne Terminreservierung
Ab dem 11.12., jeweils Samstags von 9 bis 13 Uhr in der „Neuen Mitte Wietze“ (Bürger-saal oder Mensa im Bürgerhaus) ohne Terminreservierung.