"Die Wahrheit kommt bald ans Licht" - Kundgebung von "Celle steht auf"

Gesellschaft Von Extern | am So., 11.07.2021 - 10:26

CELLE. "Ein Pieks mit Folgen?" lautete die Überschrift der wöchentlichen Demonstration von "Celle steht auf" an diesem Samstag. Rund 40 Teilnehmer waren diesmal dabei. Auf dem Brandplatz hielt Werner Adler die unten stehende Begrüßungsansprache, bevor alle, die wollten, ans Mikrofon treten und sich zum Thema äußern konnten.

Begrüßungsansprache von Werner Adler:
"Guten Morgen Ihr lieben alle. Ich grüße alle bekannten und neuen Gesichter. Es freut mich immer wieder, dass wir uns Samstags hier versammeln und nicht müde werden. Ein Pieks mit Folgen, so ist das Motto der heutigen Veranstaltung. Diese Aussage haben wir mit einem Fragezeichen versehen, weil gegenwärtig keiner diese Folgen in Gänze abschätzen kann. Es gibt keine belastbare Daten und Fakten – wie auch?

Die Folgen in unserer Gesellschaft hinsichtlich des gesellschaftlichen Zusammenhalts die spüre ich
allerdings jetzt schon. Da arbeitet die Propaganda hartnäckig und impft uns mit Statistiken und Zahlen die eine sehr überschaubare Halbwertzeit haben. Ich sagte schon letzte Woche an gleicher Stelle dass ich vernehme, der Wind dreht sich. Mittlerweile fällt das Wort Covidioten auf die zurück, die es erfunden haben so Oskar Lafontaine, der nie ein Kind der leisen Worte war. Er schrieb dies auf Facebook und kritisierte die 'Covid-Heulbojen', an erster Stelle Karl Lauterbach. Wer hätte das vor Wochen gedacht. 

Ich wurde gestern auf eine Aussage ausgerechnet von Florian Reichelt (Chefredakteur der Bildzeitung) aufmerksam, der sagte: Ich zitiere:„Ich glaube die Politik hat Freude daran gefunden, Corona-Regeln zu beschließen um so ihr Versagen zu kaschieren. Die Politik hat Angst davor, dass ihr großer Bluff auffliegt“. Wie nannte man doch gleich Menschen, die so etwas vor Monaten gesagt haben?  Richtig:  Verschwörungstheoretiker und Corona Leugner.

Ich bleibe dabei, die Wahrheit kommt bald ans Licht und unsere Bemühungen hier in Celle haben zumindest einen winzigen Teil dazu beigetragen. Gleichzeitig gebe ich meiner Freude  Ausdruck darüber, dass den Verantwortlichen gehörig der Kittel brennt. Ich danke für Ihre/Eure Aufmerksamkeit und übergebe das Mikrofon indem ich auf unsere Art die 'Celler Speaker's Corner' eröffne."