Schwimmerinnen des SV Nienhagen gewinnen Gold bei Landesentscheid

Wassersport Von Extern | am Mo., 29.11.2021 - 15:48

OSNABRÜCK/NIENHAGEN. Am vergangenen Wochenende hatte der Landesschwimmverband zum Landesentscheid des „Deutschen Mannschaftswettbewerb DMSJ“, der Staffelmeisterschaften der Schwimmer, nach Osnabrück geladen. Bei der DMSJ wird über jede der Disziplinen Schmetterling, Rücken, Brust, Freistil und Lagen je eine 4 x 100m Staffel geschwommen durch ein Team von mindestens vier  Athletinnen oder Athleten derselben Altersklasse. Die finale Platzierung wird dann anhand der Gesamtzeit über alle fünf Staffeln vergeben.

Die Schwimmerinnen des SV Nienhagen stellten die einzige Mannschaft des Bezirks Lüneburg und konnten in der weiblichen Jugend A den Landesentscheid gewinnen: Finja Eller, Catharina Evers, Swantje Keunecke, Lara Klein und Charlotte Werner (alle Jg. 2005), die bereits seit Jahren im Team des SVN zusammen trainieren, zeigten eine geschlossene Mannschaftsleitung und konnten auf den Teilstrecken viele persönliche Bestzeiten erschwimmen. Der Lohn des gemeinsamen Engagements war nun die Goldmedaille als toller Teamerfolg zum Saisonabschluss.

Foto: Swantje Keunecke, Lara Klein, Charlotte Werner, Catharina Evers, Finja Eller