Seniorenbegleitung per Telefon

Gesellschaft Von Extern | am Mi., 08.04.2020 - 10:40

CELLE. Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen konnten keine neuen Seniorenbegleitungen vermittelt werden, die zu den Senioren nach Hause kommen, teilt der Seniorenstützpunkt Celle mit. Die ausgebildeten SeniorenbegleiterInnen des Seniorenstützpunktes bieten nun aber auch in dieser schwierigen Zeit eine Möglichkeit an, Senioren mit Telefonanrufen zur Seite zu stehen. In einem von der Ev. Familien-Bildungsstätte (FABI) angebotenen  telefonischen Austauschtreffen haben sich die Ehrenamtlichen auf diese Aufgabe vorbereitet.

Es geht um Anrufe zum Wohlfühlen, um jemanden, der morgens fragt, wie die Nacht war oder was für den kommenden Tag geplant ist. Jemand mit dem man einfach mal über das Wetter, die Zeitung oder „Gott und die Welt“ reden kann. Aber es geht nach Wunsch auch um längere Gespräche, wenn zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. 

Das Angebot ist kostenfrei und wird von den ehrenamtlichen DUO-Seniorenbegleitungen des Seniorenstützpunktes in Kooperation mit dem MGH und der FABI durchgeführt. Kontaktaufnahme: Telefon: 05141/9013101 bzw. Home-Office-AB: 05141/9744784 oder per e-mail: info@senioren-celle.de