/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-12/pm_mehr_als_ein_job_3._dezember.png?h=253e487e&itok=7NZjEglc

Welttag für Menschen mit Beeinträchtigung:

CELLE. Anlässlich des Welttags für Menschen mit Beeinträchtigung am 3. Dezember, ruft die Lebenshilfe Celle dazu auf, die Entwicklung hin zu einer inklusiven Gesellschaft weiter voranzutreiben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/adobestock_japolia_rollstuhl.jpeg?h=804eb763&itok=ixvfBLj7

Konzept für Menschen mit Behinderungen in der

CELLE. „Viele Menschen mit Behinderungen werden bei den Impfempfehlungen nicht vorrangig berücksichtigt, obwohl sie besonders gefährdet sind, im Falle der Erkrankung einen schwereren Verlauf der Krankheit zu haben“, kritisiert Petra Wontorra, die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen. Ihr ist es ist wichtig, dass weitere Krankheitsbilder sowie Behinderungen, welche nicht erfasst sind, in die Priorisierungskategorien eingeordnet werden.

abonnieren