/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-11/dsc_8701.jpg?itok=9ryBKWNz

Lichterdemo zum Internationalen Tag gegen Gewalt

CELLE. Gestern sind anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen - laut Veranstalterangaben - über 70 Menschen in Celle zu einer Lichterdemonstration zusammengekommen.
Placeholder

Kundgebung zum Gedenken an Erschossene in Celle

CELLE. Am Freitag fand auf dem Albrecht-Thaer-Platz, den die feministische Ortsgruppe „Gemeinsam Kämpfen!” als "Gertrud-Schröter-Platz" bezeichnet, eine Kundgebung aufgrund der Tötung einer Frau am Celler Amtsgericht statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/2021-01-05_16h45_39.jpg?h=d8dccecf&itok=bLrmiT8G

Solidarisches Telefon für FINT-Personen in der

CELLE. Mit einem "solidarischen Telefon" möchte die feministische Ortsgruppe "Gemeinsam Kämpfen - für Selbstbestimmung und demokratische Autonomie" CellerInnen miteinander vernetzen, um in Zeiten von Corona soziale Verbindung und Unterstützung unter FINT-Personen (Frauen, Inter-, Nichtbinäre und Trans-Personen) zu schaffen und aufrecht zu erhalten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/kundgebung_gegen_gewalt_gegen_frauen_2.jpg?h=cd4bc7ec&itok=uf2J1z93

Anfrage zu Gewalt gegen Frauen im Rat -

CELLE. Anlässlich des Tags gegen Gewalt an Frauen hat die feministische Ortsgruppe „Gemeinsam kämpfen!“ eine Anfrage zu Zahlen von Gewaltdelikten gegen Frauen an Rat und Verwaltung gestellt (s. Anhang). Eine Antwort sei mit Verweis auf die Zuständigkeit ausgeblieben, so die Initiatorinnen der Anfrage.

abonnieren