/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-12/20211203_uebergabe-scheck-kriegsgraeberfuersorge.jpg?h=3a755fbd&itok=nBlMklVD

Sülzer spenden 2100 Euro für Volksbund Deutsche

SÜLZE. Die Summe von 2.100 Euro für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge übergaben der 1. Vorsitzende der Schützengilde, Christoph Rochell, und Major Kinga Demps-Ruppel sowie Oberstabsfeldwebel Birko Hasselmann zusammen mit ihrem Bataillonskommandeur, Oberstleutnant Peter, an den Standortältesten der Bundeswehr in Celle, Oberst Jörn Rohmann.

abonnieren