Werkstattbrand in Sülze sorgt für nächtlichen Feuerwehreinsatz

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Mi., 10.11.2021 - 12:19

SÜLZE. Kurz nach Mitternacht wurden die Feuerwehren Sülze, Eversen, Diesten und Hassel, sowie die Polizei und der Rettungsdienst zu einem Werkstattbrand nach Sülze alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte der Eigentümer bereits erste Löschversuche "mit sehr gutem Erfolg unternommen", so Feuerwehrsprecher Theo Gehnke. Durch die Feuerwehren wurden zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt um Glutnester ausfindig zu machen und abzulöschen. Anschließend wurde der betroffene Gebäudeteil belüftet. 

Durch das besonnene Eingreifen des Eigentümers und den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte schlimmeres verhindert werden. Gegen 02:00 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Zur Brandursache und Schadenhöhe liegen noch keine Informationen vor.